Zurzeit kein Investor für Gmünder Technologiepark Aspen in Sicht

Gmünds Stadtspitze erläutert den aktuellen Stand beim klimaneutralen Technologiepark auf dem Gügling, bei einer Gesellschaft zu dessen Vermarktung und bei der geplanten Wasserstofftankstelle. Schwäbisch Gmünd. Für den klimaneutralen Technologiepark Aspen zwischen dem Gügling und Bargau...

Offene Fragen zu Aspen und zum Wasserstoff

Aus der heutigen Rems Zeitung: Wie geht es weiter mit den Wasserstoff-Ambitionen in Schwäbisch Gmünd? Das will die söl-Fraktion von der Schwäbisch Gmünder Verwaltung wissen. Sie stellt Fragen, die seit Beginn des Projekts unbeantwortet...

Zu viele Fragen bleiben unbeantwortet

Kommentar des Redakteurs der Gmünder Tagespost, Wolfgang Fischer: Stimmt, die Gradierwerke, diese von Salzwasser überspülten Holzstapel im Gmünder Remspark, sind nicht vom Gemeinderat beschlossen worden. Das räumt Oberbürgermeister Richard Arnold ein. Es stimmt außerdem,...

20 Meilen/h =32,1868 km/h

Kommentar des Redaktionsleiters der Gmünder Tagespost und Mitglied der Chefredaktion: Fährt der Gmünder, der Gmünd mitunter für den Nabel der Welt hält, in die Weltstadt London, kommt er ins Staunen. 20 … steht da...

Auf dem Bild von rechts nach links: Prof. Dr. Andreas Benk (SÖL-Fraktion), Eva Bidon (1. Vorsitzende SÖL e.V.), Dr. Hans-Peter Trah (Beisitzer SÖL e.V.), Cynthia Schneider (SÖL-Fraktion), Nuri Kurt (2. Vorsitzender SÖL e.V.), Andreas Dionyssiotis (SÖL-Fraktion), Sebastian Fritz (Fraktionsvorsitzender SÖL-Fraktion)

söl nennt fünf Hauptziele

Wahl Diese Ziele setzt sich die söl-Fraktion Gmünder Gemeinderat.Schwäbisch Gmünd. Zum Auftakt des Wahlkampfs zu den Kommunalwahlen am 9. Juni hat die söl-Fraktion ihre Ziele formuliert für den künftigen Gmünder Gemeinderat: die Erreichung der...